Förderbeispiele

Femeg Produktions- und Vertriebs GmbH

Dosiermaschine, Bild FEMEG GmBH
Dosiermaschine der FEMEG GmbH

Die Femeg Produktions- und Vertriebs GmbH, ein 1989 in Bargteheide gegründetes Unternehmen, hat 2009 in Rehna ein Fischverarbeitungswerk neu aufgebaut und die gesamte europäische Produktion an diesen Standort verlagert. Jährlich werden in dem Werk aus 27 verschiedenen Fischarten TK-Fischprodukte – von naturbelassenem Filet über panierte und fein mehlierte Produkte bis zu anspruchsvollen Convenience-Lösungen – produziert. Pro Jahr werden rund 8.000 Tonnen Fisch verarbeitet.

Zur Erhöhung der Produktionskapazität wurden im Zeitraum von November 2012 bis Oktober 2013 im Bereich Verarbeitung und Vermarktung von Erzeugnissen der Fischerei Investitionen in Höhe von ca. EUR 335.000 getätigt. Neben der Erweiterung der Wasseraufbereitungsanlage wurde in maschinelle Anlagen, unter anderem eine Mehlieranlage, Dosiermaschinen, Wärmetauscher sowie in Preis- und Gewichtsauszeichner investiert.

Das Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Fischereifonds (EFF) und aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) bezuschusst