Ersteinstellung von Personal mit technischem Hochschulabschluss

Förderung von Einstellungen von Personal mit technischem Hochschulabschluss.

Hinweis: Am 27.11.2017 wurde die neue Richtlinie zur Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen bei Ersteinstellung von Personal mit technischem Hochschulabschluss rückwirkend zum 15.07.2017 in Kraft gesetzt.

Für Anträge ab dem 28.05.2019 gilt ein grundsätzlicher Ausschluss von Antragstellern, deren Gewerbeanmeldung in Mecklenburg-Vorpommern bei Antragstellung weniger als fünf Jahre zurückliegt und von Architektur- und Ingenieurbüros.

Die Anträge auf Gewährung eines Zuschusses sind vor Abschluss eines Arbeitsvertrages schriftlich unter Verwendung des Vordrucks "Antragsformular" zu stellen.

Mit dem Vorhaben darf auf eigenes Risiko erst begonnen werden, wenn das Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern Ihren Antragseingang schriftlich bestätigt hat.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Rechtsgrundlagen und Antragsformulare herunterzuladen.

Rechtsgrundlagen, Merkblatt und Antragsformular

Hinweise zum Datenschutz