Kommunalinvestitionsförderung Städtebau

Das Land Mecklenburg-Vorpommern gewährt Mittel des Bundes für Investitionen finanzschwacher Gemeinden für den Bereich Städtebau einschließlich altersgerechter Umbau, Barriereabbau und Brachflächenrevitalisierung.

Der Projektantrag ist formgebunden beim Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern einzureichen.

Hinweis: Die verfügbaren Programmmittel zur Kommunalinvestitionsförderung Mecklenburg-Vorpommern sind derzeit leider ausgeschöpft. Aus diesem Grund steht Ihnen zur Zeit kein Antragsformular zur Verfügung.


Bitte unbedingt beachten! Die korrekte Anwendung aller Vergabevorschriften ist von größter Bedeutung bei der Prüfung sämtlicher Zuwendungsverfahren. Leitfäden, Hinweise und Dokumente zum Thema finden Sie hier oder auf der Startseite unter Grundsatzdokumente in der Service-Box.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Rechtsgrundlagen und Antragsdokumente herunterzuladen.

Rechtsgrundlagen, Merkblatt und Antragsdokumente

Hinweise zum Datenschutz