Unternehmensnachfolgen im Handwerk (Meisterprämie)


Förderung von Unternehmensnachfolgen im Handwerk (Meisterprämie).

Hinweis: Am 25.08.2014 wurde die Laufzeit der Richtlinie zur Förderung von Unternehmensnachfolgen im Handwerk bis zum 31.12.2016 verlängert. Gegenwärtig erfolgt eine Überarbeitung/Neufassung der Richtlinie.

Der Antrag auf Gewährung des Zuschusses ist vor der Betriebsübernahme schriftlich unter Verwendung des Vordrucks "Antragsformular" zu stellen.

Maßgeblich für den Zeitpunkt der Betriebsübernahme ist grundsätzlich die Gewerbeanmeldung für den übernommenen Betrieb.

Anträge können eingereicht werden. Inwiefern sie bei einer zukünftigen Förderung berücksichtigt werden können, hängt von der Ausgestaltung der neuen Richtlinie ab. Die Antragsteller werden nach Veröffentlichung der Richtlinie schnellstmöglich kontaktiert.


Hier haben Sie die Möglichkeit, Rechtsgrundlagen und Antragsdokumente herunterzuladen.

Rechtsgrundlagen, Merkblatt und Antragsdokumente