Springe direkt zu:

MINI-SOLARANLAGEN

Bewilligungen und Auszahlungen sind gestartet.

Der Zuwendungsbescheid wird per E-Mail versendet. Soweit ein Schreibfehler in der E-Mail Adresse den Zugang verhindert, so wird der Bescheid postalisch nachgeliefert. Bitte schauen Sie auch regelmäßig in Ihren Spamordner. Die Auszahlung erfolgt hiervon unabhängig. Bitte sehen Sie von Nachfragen ab.
>> Weitere Hinweise finden Sie hier.

Sach­bearbei­ter:in (m/w/d) Förder­geschäft Bau­fach­liche Prüfung

Wer wir sind

Das Landes­förder­institut Mecklen­burg-Vor­pommern ist der zentrale Förder­dienst­leister des Landes Mecklen­burg-Vorpom­mern und mit der treu­händerischen Durch­führung von Landes-, Bundes- und EU-Förder­programmen beauftragt.
Wir bieten ein abwechs­lungsreiches, heraus­forderndes und zukunfts­orientiertes Aufgaben­gebiet in einem traditions­reichen Unter­nehmen mit zukunfts­weisenden Markt­strategien.
Als „ausge­zeichneter“ Arbeit­geber betreiben wir nach­haltige familien­bewusste Personal­politik, engagieren uns vorbild­lich für die Gesund­heit unserer Mitar­beitenden und bieten Berufs­anfängern faire Spiel­regeln.

Was wir suchen

Für unsere OE Bau­fach­liche Prüfung am Stand­ort Schwerin suchen wir Sie als enga­gierten Sach­bear­beiter (m/w/d).

Zu Ihren Auf­gaben gehören:

  • Bau­fach­liche Prüfung von Pla­nungs- und Ab­rechnungs­unter­lagen von Hoch­bau­vorhaben auf der Grund­lage der bau­fach­lichen Ergänzungs­bestim­mungen unter Beachtung der Besonder­heiten der Städte­bau­förder­richtlinien des Landes Mecklen­burg-Vor­pommern
  • Über­prüfung der Bau­aus­führungen v. g. Bau­maßnahmen
  • Beratung von Sanierungs­trägern/Kom­munen in bau­tech­nischen Ange­legen­heiten unter dem Aspekt der wirtschaft­lichen und kosten­günstigen Bau­aus­führung
  • Daten­pflege

Was Sie mitbringen

Für diese Position erfül­len Sie idealer­weise folgende Voraus­setzungen:

  • Sie ver­fügen über ein abge­schlos­senes Fach-/Hoch­schul­studium im Bereich der Ingenieur­wissen­schaften, Bau­ingenieur­wesen, Archi­tektur oder eine vergleich­bare Aus­bildung sowie ein­schlägige Berufs­erfahrung
  • Praxis­erfahrungen in Inge­nieur- und Archi­tektur­büros in den Leistungs­phasen 3 bis 8 der HOAI sind von beson­derem Vor­eil
  • Sie ver­fügen über ein hohes Maß an Selbst­ständigkeit, Gewissen­haftigkeit und Kommu­nikations­fähigkeit
  • Sie ver­fügen über eine sichere Ausdrucks­weise in Wort und Schrift
  • Sie sind bereit und flexibel, auch rasch wechselnde Themen- und Aufgaben­stellungen zu bear­beiten
  • Sie kennen sich sehr gut mit den MS Office Anwen­dungen aus
  • Ihre Fähig­keiten zu team- und projekt­orien­tiertem Arbeiten runden Ihr Profil ab

Was wir bieten

  • Ein Stand­ort in zen­traler Lage
  • Eine wert­schätzende Arbeits­atmosphäre
  • Flexible Arbeits­zeitmodelle für alle Mitar­beitenden
  • Viel­falt zeichnet uns aus - in den Auf­gaben und in der Ent­wicklung
  • Per­sönliche Qualifi­zierung und Weiter­entwicklung

Ausführliche Informationen zu den Arbeitgeber- und Sozialleistungen der NORD/LB finden Sie hier.

Ihr Interesse ist geweckt?

Dann würden wir Sie gerne näher kennen lernen.
Bitte senden Sie uns per E-Mail Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen unter Angabe Ihres nächs­tmög­lichen Eintritts­termins und Ihrer Gehalts­vorstellung.

Kontakt
für Ihre Bewerbung

Anne Maibohm
HR Business Partnerin

Telefon: 0385 6363-1301

E-Mail senden
Laptop
Förderfinder: Finden Sie die passende Förderung für Ihr Vorhaben