Springe direkt zu:

WARTUNGSTERMIN | eCohesion-Portal

Achtung! Am 28.06.2022 steht das eCohesion-Portal aufgrund von Wartungsarbeiten in der Zeit von 17:00 - 18:00 Uhr nicht zur Verfügung.

Spezialist (m/w/d) Organisations­management

Das Landes­förder­institut Mecklen­burg-Vorpom­mern ist der zentrale Förder­dienst­leister des Landes Mecklenburg-Vorpommern und mit der treu­händerischen Durch­führung von Landes-, Bundes- und EU-Förder­programmen beauftragt.

Die OE Orga­nisation und Beratung ist verant­wortlich für alle Tätig­keiten im Zusam­menhang mit Organi­sations­abläufen des Landes­förder­instituts.
Schwer­punkt sind die Pflege und Koor­dinierung des Prozess­managements sowie die Aufbau-/ Ablauf­organi­sation und das Informations­management.
Weitere Aufgaben sind die Aktualisierung der Internet­seite und die Koor­dinierung von Presse­anfragen mit den zuständigen Ministerien. Auch die Erst­beratung zu Förderungen in M-V und die interne Kontrolle des Landes­förder­insituts sind hier tätig.

Wir bieten ein abwechs­lungsreiches, heraus­forderndes und zukunfts­orientiertes Aufgaben­gebiet in einem traditions­reichen Unternehmen mit zukunfts­weisenden Markt­strategien.

Als „aus­gezeichneter“ Arbeit­geber betreiben wir nachhaltige familien­bewusste Personal­politik, engagieren uns vorbildlich für die Gesundheit unserer Mitar­beitenden und bieten Berufs­anfängern faire Spiel­regeln.

Ausführliche Informationen zu den Arbeitgeber- und Sozialleistungen der NORD/LB finden Sie hier.

Was wir suchen

Für unsere OE Organi­sation und Beratung am Standort Schwerin suchen wir Sie als Spezialist (m/w/d) im Bereich Organisations­management.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sie erstellen über­greifende Analysen zur Ablauf- & Aufbau­organisation
  • Sie fungieren als strategischer Sparrings­partner:in und Impuls­geber:in zu Themen mit Organisations­bezug
  • Sie unter­stützen bei geplanten aufbau­organi­satorischen Verän­derungen
  • Sie sind die Schnitt­stelle zu den Förder­bereichen (Con­trolling von Kapazitäts­bemes­sungen, Aufwands­bewertungen, betriebs­wirt­schaftliche Qualitäts­sicherung von Stellen­anforderungen)
  • Sie erstellen betriebs­wirt­schaftliche Nutzen­analysen für Projekte und Maßnahmen
  • Sie leiten unternehmens­interne Organisations­projekte

Was Sie mitbringen

Für diese Position erfüllen Sie idealer­weise folgende Voraus­setzungen:

  • erfolg­reich abgeschlos­senes Studium der Betriebs­wirtschaft mit vertieften Kennt­nissen im Organi­sations­management oder vergleich­barer Studiengang
  • betriebs­organi­satorische Berufs­erfahrung (möglichst Organi­sations­formen in der öffent­lichen Verwaltung)
  • Sie verfügen über Kennt­nisse im Prozess­management und in der Gestaltung/­Optimierung von Aufbau-& Ablauf­organi­sationen
  • Kennt­nisse im Verwaltungs­recht sind von Vorteil
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes konzep­tionelles, analytisches und fach­über­greifendes Denken und eine hohe Abstraktions- und Struktu­rierungs­fähigkeit
  • über­durch­schnittliche Kennt­nisse und Fertig­keiten im Umgang mit MS-Office sind erforderlich
  • Ihre sehr guten kommu­nikativen Fähigkeiten verbunden mit einem hohen Maß an Engagement und Team­fähigkeit sowie eine selbst­ständige und eigen­verant­wortliche Arbeits­weise runden Ihr Profi l ab

Was wir bieten

  • Ein Standort in zentraler Lage
  • Eine wert­schätzende Arbeits­atmosphäre
  • Flexible Arbeits­zeit­modelle für alle Mitar­beitenden
  • Per­sönliche Quali­fizierung und Weiter­entwicklung
  • Vielfalt zeichnet uns aus - in den Aufgaben und in der Entwicklung

Ihr Interesse ist geweckt?

Dann würden wir Sie gerne näher kennen lernen.
Bitte senden Sie uns per E-Mail Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen unter Angabe Ihres nächs­tmög­lichen Eintritts­termins und Ihrer Gehalts­vorstellung.

Kontakt
für Ihre Bewerbung

Anne Maibohm - HR Business Partnerin

Telefon: 0385 6363-1301

E-Mail senden
Laptop
Förderfinder: Finden Sie die passende Förderung für Ihr Vorhaben 0385 6363-1282 Kontaktformular