Coronahilfe für die Veranstaltungswirtschaft - Antragstellung ab sofort möglich!

03.11.2020

Zu den besonders von der Coronapandemie und den Maßnahmen zu ihrer Eindämmung betroffenen Branchen zählt auch die Veranstaltungswirtschaft mit ihren Festen, Märkten, Kulturvorstellungen und Konzerten. Die Durchführbarkeit von Veranstaltungen ist abhängig vom Pandemiegeschehen, das von großer Dynamik gekennzeichnet ist. Deshalb benötigt die Veranstaltungswirtschaft neben der Unterstützung für die Finanzierung ihrer laufenden Ausgaben (Überbrückungshilfe, rückzahlbare Corona-Liquiditätshilfe) Unterstützung für die Wiederaufnahme des Veranstaltungsbetriebs.

Im Rahmen des Winter-Stabilisierungsprogramms für Wirtschaft und Arbeit in M-V wird das Unterstützungsprogramm für den Bereich der Veranstaltungswirtschaft nunmehr Hilfen ermöglichen, damit Planungen für Veranstaltungen mit überregionaler Bedeutung nicht zum Erliegen kommen und Veranstaltungen auch unter Pandemiebedingungen sicher und wirtschaftlich durchgeführt werden können.

Weitere Informationen und Antragsdokumente erhalten Sie hier.