Richtlinie DigitalPakt Schulen 2019 bis 2024 ist veröffentlicht!

11.11.2019

Das Land Mecklenburg-Vorpommern gewährt mit Unterstützung von Mitteln des Bundes Zuwendungen für die digitale Bildungsinfrastruktur mit dem Ziel der Etablierung trägerneutraler lernförderlicher und belastbarer, interoperabler digitaler technischer Infrastrukturen sowie Lehr-Lern-Infrastrukturen und der Optimierung vorhandenen Strukturen. Zuwendungsfähig sind förderfähige Investitionen in schulische Maßnahmen, landesweite Maßnahmen sowie Begleitmaßnahmen.

Zuwendungsempfänger können Schulträger von Schulen in öffentlicher Trägerschaft und Schulträger von staatlich genehmigten Ersatzschulen gemäß Schulgesetz sein. Darüber hinaus können Zuwendungsempfänger für eine Zuwendung für landesweite Maßnahmen insbesondere Unternehmen sein, an denen das Land beteiligt ist.

Die Rechtsgrundlagen und Antragsunterlagen zum Förderprogramm finden Sie HIER .