Springe direkt zu:

Unterstützungsprogramm für touristische Speisegaststätten

Modernisierung für touristische Speisegaststätten

Um den Tourismusstandort Mecklenburg-Vorpommern zu stärken, haben Restaurants mit herkömmlicher Bedienung in  definierten tourismusrelevanten Regionen seit dem 01.06.2021 die Möglichkeit, Fördermittel für Modernisierungs­investitionen zu beantragen. Gefördert werden Investitionen zur Verbesserung des Angebotes ab 20.000 EUR, die deutlich über die bloße Wieder­herstellung des Ursprungszustands hinausgehen; das sind die Errichtung von Außenbereichen, die Anlage von Spielplätzen, die Schaffung von Stellplätzen, die Anschaffung von Kühl-/Gefrierzellen, die Anschaffung von hochwertiger Küchentechnik im Bereich Smart Kitchen/Connected Cooking und die Anschaffung und der Einbau von fest installierten Buffets.

Förderfinder: Finden Sie die passende Förderung für Ihr Vorhaben 0385 6363-1282 Kontaktformular