NORD/LB

Das LFI ist ein rechtlich unselbständiger, aber organisatorisch und personell getrennter Geschäftsbereich der NORD/LB.

Logo NORDLB
Norddeutsche Landesbank Girozentrale

Die NORD/LB ist die führende Universalbank im Norden Deutschlands. Als Landesbank der Bundesländer Niedersachsen und Sachsen-Anhalt unterstützt sie die öffentliche Hand bei kommunalen Finanzierungen und übernimmt die Aufgaben einer Zentralbank für die Sparkassen in diesen beiden Ländern sowie in Mecklenburg-Vorpommern.

Neben ihren Funktionen als Geschäftsbank, Landesbank und Sparkassenzentralbank, umfassen die Aktivitäten der Bank zudem das Fördergeschäft. Die zum NORD/LB Konzern gehörenden Institute Investitionsbank Sachsen-Anhalt und Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern beraten die jeweiligen Landesregierungen. Die Förderbanken sind außerdem Ansprechpartner für Förderfragen in ihren jeweiligen Bundesländern: Sie bieten ihren Kunden Beratungsleistungen rund um die Förderung und begleiten sie bei der Antragstellung zu Programmen. 

 

Verhaltensgrundsätze der NORD/LB zum Download