Förderbeispiele

FVH Folienveredelung Hamburg GmbH & Co. KG

FVH Folienveredelung2-Foto: FVH Folienveredelung Hamburg GmbH & Co. KG
Foto: FVH Folienveredelung Hamburg GmbH & Co. KG

Ein Projektbeispiel aus dem Programm Gemeinschaftsaufgabe"Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW)

Das Unternehmen FVH Folienveredelung Hamburg GmbH & Co. KG wurde im April 2012 gegründet. Unternehmenszweck ist die Herstellung hochwertiger Polyethylen Granulate aus der Rückgewinnung von Polyethylenen aus Folienabfällen. Die Folienabfälle stammen aus Haushaltssammlungen des Grünen Punktes wie auch aus gewerblichen Sammlungen der Entsorgungswirtschaft. Das Herz der Produktion ist das innovative HydroDyn® Reinigungsverfahren, mit dem selbst mit Etiketten beklebte und stark verschmutzte Folien perfekt gereinigt werden können. Die HydroDyn® Technologie arbeitet ohne Chemikalien mit gezielter Friktion in Wirkkombination mit hochturbulenten Wasserströmungen und ist weltweit patentiert. 
Bisher wurden diese Folienabfälle entweder nach Asien exportiert oder in Deutschland verbrannt. Dabei geht FVH konsequent den Weg anwendungsspezifische Typgranulate für die Herstellung von Verpackungsfolien, Agrarfolien, Müllsäcken oder Baufolien herzustellen, die unter der Marke ecophoenixx vermarktet werden.

Die FVH Folienveredelung Hamburg GmbH & Co. KG hat mit ihrem Vorhaben 35 Dauerarbeitsplätze in unserem Land geschaffen. Als Standort für das Unternehmen wurde der Industriepark der Landeshauptstadt Schwerin gewählt.


Bildergalerie zur FVH Folienveredelung Hamburg GmbH & Co. KG

Metallbau Freudenfeld GbR

Freudenfeld2_Foto: Metallbau Freudenfeld GbR
Foto: Metallbau Freudenfeld GbR

Ein Projektbeispiel aus dem Programm Gemeinschaftsaufgabe"Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW)

Die Metallbau Freudenfeld GbR wurde 1906 von Robert Freudenfeld als kleine Dorfschmiede in Altkalen gegründet. Heute wird sie in der 4. Generation als mittelatändisches Unternehmen von Christian und Stefan Freudenfeld weiterhin als Familienbetrieb mit 30 engagierten Mitarbeitern geführt.
Die Produkte werden vorrangig an Kunden in Mecklenburg-Vorpommern , aber auch bis nach Nordrhein Westfalen geliefert. Das Leistungsspektrum erstreckt sich auf folgende Arbeiten: Rohrlasern,CNC Laser, Schweißroboter, Schweißen, CNC Kanten, Schlosserarbeiten sowie Edelstahlarbeiten. Freudenfeld steht für lange Tradition im Metallhandwerk, sowie für Innovation und technologischen Zeitgeist.


Bildergalerie zur Metallbau Freudenfeld GbR