Springe direkt zu:

MINI-SOLARANLAGEN

Bewilligungen und Auszahlungen sind gestartet.

Der Zuwendungsbescheid wird per E-Mail versendet. Soweit ein Schreibfehler in der E-Mail Adresse den Zugang verhindert, so wird der Bescheid postalisch nachgeliefert. Bitte schauen Sie auch regelmäßig in Ihren Spamordner. Die Auszahlung erfolgt hiervon unabhängig. Bitte sehen Sie von Nachfragen ab.
>> Weitere Hinweise finden Sie hier.

Refinanzierung von Eigen­anteilen (MV-Schutzfonds Kultur)

Refinanzierung von Eigenanteilen für Zuwendungen im Rahmen von Corona-Hilfsprogrammen des Bundes (MV-Schutzfonds Kultur)

Der Bund stellt im Rahmen verschiedener Programme für zahlreiche Genre und Bereiche Unter­stützungs­leistungen zur Verfügung. Diese werden für den Kultur­bereich dringend benötigt. Durch ergänzende Landes­zuwendungen aus Mitteln des MV-Schutzfonds Kultur wird sicher­gestellt, dass die Inanspruch­nahme der Bundes­mittel nicht daran scheitert, dass Antrag­stellerinnen und Antrag­stellern aus Mecklenburg-Vorpommern die aufzubringenden Eigen­anteile nicht zur Verfügung stehen.

Das Land Mecklenburg-Vorpommern gewährt Zuwendungen zur Refinanzierung von Eigen­anteilen zur Inanspruch­nahme von Zuwendungen durch Kultur­träger und Kulturakteure im Rahmen des Programms Neustart Kultur der Beauftragten der Bundes­regierung für Kultur und Medien (BKM) sowie weiterer mit Bundes­mitteln finanzierter Programme zur Bewältigung der Corona-Pandemie und ihrer Folgen.

Zuwendungs­empfänger können juristische Personen des öffentlichen und privaten Rechts sowie natürliche Personen sein, die Kulturträger oder Kultur­akteure sind, ihren Sitz oder ihre Betriebs­stätte in Mecklenburg-Vorpommern haben und eine Zuwendung aus einem aus Bundes­mitteln finanzierten Programm zur Bewältigung der Corona-Pandemie gewährt bekommen haben. Darüber hinaus muss ein berechtigtes Landes­interesse vorliegen.

Dem vollständig ausgefüllten Antrags­formular ist eine Kopie der Antrags­unterlagen des jeweiligen Bundes­programms beizufügen, für das der Eigen­anteil erforderlich ist. Die Zusammen­setzung des Eigen­anteils muss daraus ersichtlich sein.

Mit dem Vorhaben kann ab Zugang des Bewilligungs­bescheides oder einer Genehmigung zum vorzeitigen Vorhaben­beginn des Bundes auf eigenes Risiko begonnen werden.

Der Bewilligungs­zeitraum umfasst maximal den Zeitraum bis einschließlich 31.12.2022.

Der Post­eingang des Antrags hat bis spätestens 31.10.2022 zu erfolgen.


Weiter­führende Informationen, Rechts­grundlagen, Antrags- und Verfahrens­dokumente:

Bitte unbedingt beachten! Die Formulare stehen nur beschreibbar zur Verfügung, wenn sie vorher heruntergeladen und gespeichert wurden. Bitte öffnen Sie zum Bearbeiten, das auf Ihrem PC gespeicherte Formular.


Sie haben Fragen?

Tordis Maack

Telefon: 0385 6363-1404

E-Mail senden

Franka Krauß

Telefon: 0385 6363-1451

E-Mail senden
Laptop
Förderfinder: Finden Sie die passende Förderung für Ihr Vorhaben