Wirtschaftsförderung in M-V

Das Land begleitet Investitionen und unterstützt die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen.

Die Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen hat auch in unserem Land besondere Bedeutung, weil wettbewerbsfähige Betriebe sowohl neue Arbeitsplätze schaffen und vorhandene sichern als auch das Gesamteinkommen in der Region steigern.
Mit speziellen Angeboten unterstützen wir Unternehmen, die wachsen oder sich ansiedeln wollen. Für Investitionen, Messeteilnahmen, Unternehmensnachfolgen und die Einstellung von Personal stehen Förderprogramme zur Verfügung.

Um die Entwicklung zum führenden Gesundheitsland in Deutschland voranzutreiben, fördert das Land die Gesundheitswirtschaft auf Basis von Ideenwettbewerben. Desweiteren wird im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V A die grenzübergreifende Zusammenarbeit der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und der Republik Polen gefördert.

Finden Sie über den nebenstehenden Förderfinder das passende Programm für Ihr Vorhaben oder wenden Sie sich direkt an unsere Erstberatung.

Förderbeispiele