Springe direkt zu:

Wohnungsbau Sozial

Schaffung von belegungs­­gebundenen Miet­wohnungen

Gewährung von Zuwendungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern für bauliche Maßnahmen zur Schaffung von belegungs­gebundenen Mietwohnungen durch Neubau nach § 16 Absatz 1 WoFG sowie durch Änderung, Nutzungs­änderung oder Erweiterung von Gebäuden nach § 16 Absatz 1 Nummer 3 WoFG.

Gefördert wird der Miet­wohnungsbau in Gemeinden in M-V, die in den Regionalen Raum­entwicklungs­programmen als Ober-, Mittel- oder Grundzentren festgelegt sind und in denen aufgrund der örtlichen und regionalen Verhältnisse ein nachhaltiger Bedarf an Wohnraum mit sozialverträglichen Wohn­kosten für einkommens­schwache Haushalte und Haushalte mit mittlerem Einkommen besteht. Daneben können Vorhaben in Gemeinden, die in einem regionalen Raum­entwicklungs­programm als Tourismus­schwerpunkt­raum ausgewiesen wurden und mehr als 2.000 Einwohner haben, gefördert werden.


Weiter­führende Informationen, Rechts­grundlagen, Antrags- und Verfahrens­dokumente:

Bitte unbedingt beachten! Die Formulare stehen nur beschreibbar zur Verfügung, wenn sie vorher heruntergeladen und gespeichert wurden. Bitte öffnen Sie zum Bearbeiten, das auf Ihrem PC gespeicherte Formular.


Sie haben Fragen?

Beatrix Schuster

Telefon: 0385 6363-8341

E-Mail senden

Angela Selent

Telefon: 0385 6363-1311

E-Mail senden

Simone Tarnow

Telefon: 0385 6363-1308

E-Mail senden

Kerstin Treczoks

Telefon: 0385 6363-8300

E-Mail senden
Förderfinder: Finden Sie die passende Förderung für Ihr Vorhaben